Alle Veröffentlichungen

Der wahre Wert der Volumenlizenzierung für Unternehmen

Geschäftstrends

Für den einzelnen Benutzer ist das Wichtigste an einem Softwareprodukt in der Regel, in welchem Maß es Aufgaben erfüllen kann. Ein Unternehmen muss jedoch auch andere Aspekte des Softwareangebots des Anbieters berücksichtigen, die nicht unbedingt mit den eigentlichen Softwarefunktionen in Verbindung stehen. Der Grund dafür ist einfach: Unternehmen müssen sich überlegen, wie effektiv die Software für mehrere Benutzer im gesamten Unternehmen eingesetzt werden kann – eine Überlegung, die oft über die reine Softwarefunktionalität hinausgeht.

Schauen wir uns an, was ein Volumenangebot für ein Softwareprodukt in der Regel enthält und was bei einer unternehmensweiten Bereitstellung wichtig ist.

Mehrere Einzellizenzen oder Volumenangebot?

Viele Hersteller bieten spezielle Volumenangebote für ihre Software für Unternehmen an. In der Regel sind diese ab einer bestimmten Anzahl von Lizenzen oder Benutzern erhältlich und werden auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Größere Unternehmen zögern in der Regel nicht, aber kleinere Unternehmen denken vielleicht, dass es einfacher ist, mehrere Einzellizenzen in einem Webshop oder bei einem Händler zu kaufen, als ein Volumenangebot anzufordern. Aber ist das wirklich der Fall, oder gibt es Vorteile, wenn man sich für Volumenlizenzen entscheidet? Werfen wir einen Blick auf die Vorteile.

Nicht nur der Preis ist von Bedeutung

Bei einem Volumenlizenzangebot bieten die Anbieter mehr als nur Mengenrabatte. Volumenangebote enthalten in der Regel Komponenten, die speziell auf die Nutzung eines Softwareprodukts in Unternehmen ausgerichtet sind und die bei Einzelplatzlizenzen aus einem Webshop nicht verfügbar sind.

Unterstützung für verschiedene Arten von IT-Infrastrukturen

Ein Volumenangebot weist in der Regel auf die Verfügbarkeit verschiedener Lizenztypen hin, um unterschiedlichen Infostrukturanforderungen und sogar einer Vielzahl von Anwendungsfällen gerecht zu werden. Für ABBYY FineReader PDF 15 zum Beispiel sind neben der regulären Einzelplatzlizenz auch Remote-Benutzerlizenzen und Gleitlizenzen verfügbar. Remote-Benutzerlizenzen ermöglichen die Nutzung von FineReader in virtuellen Umgebungen (virtuelle Desktops usw.) zusätzlich zu den Einzelplatzlizenzen für die Nutzung auf herkömmlichen Computern. Gleitlizenzen tragen der Tatsache Rechnung, dass verschiedene Benutzer in einer Organisation die Software von Zeit zu Zeit nutzen müssen, und ermöglichen die gemeinsame Nutzung einer Lizenz durch mehrere Benutzer, anstatt für jeden eine eigene Lizenz zu erwerben.

Nutzungsszenarien

Als Teil eines Volumenangebots können spezielle Lizenztypen für bestimmte Software-Nutzungsszenarien angeboten werden. Für FineReader PDF 15 ist der Hauptanwendungsfall ein Information Worker, der eine Mischung aus PDFs, Scans und Papierdokumenten verwaltet, um sie in digitale Workflows einzubinden. Darüber hinaus werden erweiterte CLI- (Command Line Interface) und RPA-kompatible Lizenzen angeboten, um Anwendungsfälle der einfachen Integration der Softwarefunktionen mit einem anderen Desktop-System (z. B. einem DMS) oder für die Ausführung der Software durch einen Bot entsprechend zu ermöglichen.

Besonderheiten der Branche

Ein Volumenangebot kann Sonderkonditionen für Kunden aus bestimmten Branchen enthalten. Üblich ist es, diese für gemeinnützige Organisationen, Behörden und Bildungseinrichtungen anzubieten. ABBYY bietet Schulen und Universitäten Sonderkonditionen für FineReader PDF 15 über Campus-Lizenzen an, die ein noch nie dagewesenes Preis-/Lizenzverhältnis für Lizenzen bieten, die für organisationseigene Geräte erworben werden, sowie eine spezielle Option für Computer im Besitz von Studenten.

Bereitstellungsoptionen und Softwareverwaltung

Software, die mit einem Volumenlizenzangebot verkauft wird, verfügt in der Regel über zusätzliche Komponenten und Funktionen, die eine effektive Bereitstellung für mehrere Benutzer und eine zentralisierte Lizenzverwaltung für mehrere Lizenzen und Softwareinstallationen ermöglichen.

Die Volumenlizenzierung von FineReader PDF 15 umfasst die Unterstützung verschiedener Bereitstellungsmethoden, einschließlich automatisierter Ansätze, die Einrichtung der Softwareoptionen mithilfe von Gruppenrichtlinienobjekten (GPO) und das Tool License Manager zum Aktivieren, Zuweisen, Entfernen und Verwalten von Softwarelizenzen für mehrere Benutzer und Workstations.

Software bezogene Dienstleistungen

Die Volumenlizenzierung umfasst in der Regel Optionen für Softwarewartung und Upgrade-Garantie, die es einem Unternehmen ermöglichen, seine Software stets auf dem neuesten Stand zu halten und Zugang zu technischen Supportleistungen zu erhalten.

Außerdem verfolgen Volumenlizenzprogramme in der Regel einen flexiblen, personalisierten Ansatz, was bedeutet, dass weitere Vorteile oder bessere Konditionen verfügbar werden können, wenn sich Ihr Unternehmen verändert. Mit dem Volumenlizenzierungsprogramm von FineReader PDF 15 erhält ein Unternehmen einen kumulativen Rabatt. Die Höhe des Rabatts richtet sich nach der Gesamtzahl der FineReader PDF 15-Lizenzen und nicht nur nach dem aktuellen Bestellwert.

Volumenlizenzen bieten Unternehmen die nötige Flexibilität

Nicht alle der oben genannten Vorteile stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie einzelne Lizenzen im Webshop eines Anbieters kaufen, unabhängig davon, wie viele Sie kaufen. Die Teilnahme an einem Volumenlizenzprogramm bringt Ihnen mehr als nur einen höheren Rabatt. Selbst wenn Sie nur einige wenige Lizenzen benötigen, mag die Ersparnis pro Lizenz durch einen Mengenrabatt auf der Einstiegsebene nicht besonders groß erscheinen, doch denken Sie an den Mehrwert, den diese zusätzlichen Optionen und Möglichkeiten bieten. Bedenken Sie, wie viel Geld und Aufwand Ihr Unternehmen dadurch bei den laufenden IT- und Betriebskosten einsparen kann, einschließlich weiterer Software-Upgrades, besserer Optimierung der Prozesse und effektiverer Nutzung der Software.

Erfahren Sie mehr über die Volumenlizenzierung von FineReader PDF 15

Laden Sie unsere Broschüre "FineReader PDF 15: Lizenzierungsübersicht" herunter, um mehr über die im Rahmen des Corporate Plus Volumen-Lizenzprogramms angebotenen Lizenztypen zu erfahren und die für Ihr Unternehmen am besten geeignete Variante auszuwählen.

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam, um Ihre Anforderungen zu besprechen und ein individuelles Volumenangebot für Ihr Unternehmen zu erhalten. Volumenangebote für FineReader PDF 15 sind für Unternehmen jeder Größe erhältlich, und das bereits ab 5 Lizenzen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, erhalten Sie unseren Newsletter und erfahren Sie zusätzlich in einem kostenlos beigefügten FineReader E-Book, wie Sie Ihre Effizienz steigern können.

formName: MobileSubscriptionForm
marketo id:
qs parameters:

Ich stimme der Nutzung meiner persönlichen Daten entsprechend der Datenschutzerklärung zu.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Die Abonnierung war erfolgreich!

Kontaktieren Sie uns

ABBYY FineReader PDF icon
ABBYY FineReader PDF for Windows

PDFs und Scans in der digitalen Arbeitswelt konvertieren, bearbeiten, teilen und kommentieren.

Erfahren Sie mehr über diesem Produkt